Schule am See

Was gibt es zu berichten?

Grundsteinlegung am 24.04.2018 war richtungsweisend

In der Vorbereitung auf diese Veranstaltung wurde viel geprobt. Die Band wählte den Song aus, die Grundschulkinder übten einen englischen Kanon. Am Montag war Generalprobe, während die Mensa am Gropiusring eingeräumt wurde. Stehtische mit weißen Hussen füllten mehr und mehr den Raum. Auch das ständige "Applaus, Applaus..." war inzwischen jedem aus dem Aufbauteam bekannt. Nach der Pause wurde "Spalier stehen" geprobt. Wir wollten, dass alles klappt. Es konnte losgehen. Einen kleinen Eindruck haben wir im Video hinterlassen.

(A.K.)