Schule am See

Was gibt es zu berichten?

Ein gelungener Bastelnachmittag

Am 5. Dezember fand in unserer Pausenhalle für die Jahrgänge VSK, 1 und 2 das Adventsbasteln statt. Eingeladen waren alle, die sich kreativ austoben wollten – und solche gab es einige, denn unsere Pausenhalle war rappelvoll. Es kamen Schülerinnen und Schüler, Geschwisterkinder, Eltern und Großeltern, Freunde und Bekannte und natürlich die Lehrer der Jahrgänge mit ihren Bastelangeboten: Ob Adventssterne für das Fenster oder kleine Aufklappbücher, jeder Stand war gut besucht und manchmal mussten Bastelwillige auch einiges an Geduld mitbringen, bis ein Platz am Tisch frei wurde und sie endlich loslegen konnten.

Auch einige Eltern haben sich irgendwann nicht mehr zurückhalten können und selbst Hand angelegt und z.B. Weihnachts-Wunschkarten mit Glitzerstiften bis zur Perfektion gestaltet. Neben den Basteleien gab es auch Verköstigungen in Form von Waffeln und heißen Getränken, die unsere Gäste dankend annahmen.







Die zwei Stunden waren schnell um und am Ende hatten die meisten jede Station besucht und sich ihren Stempel als Beweis ihrer Bastelleidenschaft abgeholt.

Ob es nächstes Jahr erneut solch ein „kreatives Beisammensein“ geben wird? Na ratet mal…

(T.B.)