Schule am See

Was gibt es zu berichten?

Märchenhaftes am Borchertring

Eine ganz besondere Märchenstunde mit niedlichen Waldbewohnern und einer musikalischen Zwergentruppe war am 14.11. in der Aula am Borchertring zu erleben. Unter der Leitung von Frau von Könemann spielte die Klasse 3a die Geschichte von „Schneewittchen und den 7 Zwergen“ so großartig, dass die zahlreichen Zuschauer begeistert waren.

Die fantasievollen Kostüme und bunten Bühnenbilder waren tolle Hingucker. Viel Applaus gab es auch für die in Reimen vorgetragenen Texte. Alle Rollen vom würdevollen Erzähler bis hin zur bösen Stiefmutter waren liebevoll ausgestaltet. Ein hinreißender Tanz aller Akteure nach dem Happy End war ein würdiger Abschluss dieser schönen Märchenaufführung.

Die jungen Schauspieler hatten sich die Rose, die Frau Engel an jedes Kind verteilte, und das Kuchenbuffet, das Frau Brandes mit ihrer Klasse vorbereitet hatte, mit ihrer Leistung redlich verdient.

(S.L.)