Schule am See

Was gibt es zu berichten?

Kuchen fürs Stadtteilfest

Wie in den vergangenen Jahren haben die siebten Klassen der Schule mit ihren Klassenlehrerinnen auch in diesem Jahr einen ganzen Vormittag lang in der Küche gebacken.

Die entstandenen farbenfrohen und leckeren Kunstwerke waren für das Stadtteilfest bestimmt, aber auch für einen guten Zweck. Mit dem Erlös, den der Kuchenstand auf dem Stadtteilfest erzielte, wird die nächste Klassenreise der beiden Klassen unterstützt.

Umso großartiger ist der Erfolg der Aktion: Noch vor Ende des Stadtteilfestes war sämtlicher Kuchen bis auf den letzten Krümel ausverkauft. Und Spaß gemacht hat alles außerdem!

(S.L.)